15.06.12

Botanisches Experiment

Wir haben jetzt Blumen. Ihr wisst schon, diese Dinge, die nicht alleine überleben können und die nicht kommen und einen beißen, wenn man sie vergessen hat. Mein letzte Erfahrung mit Pflanzen war ja die Sache mit der Kresse, bei der die Kultur, die unter härteren Bedingungen stand, besser gediehen ist.


Sie leben jetzt schon drei Wochen bei uns, und die mit den weißen Blüten sind sogar gewachsen. Ich habe aber schon vergessen, wie sie heißen, also werde ich nie herausfinden können, welche besonderen Bedürfnisse sie haben. Smiley pixeled by Smileydesign
Wenn am Ende des Sommers noch etwas von ihnen übrig ist, sind wir mehr als qualifiziert, irgendwann ein Haustier zu haben. Smiley pixeled by Smileydesign

Noch ein paar Worte zu dem Gartencenter, wo die Blumen herkommen. Es gab dort eine Ecke, in der Bücher und Spielzeug angeboten wurden, und da gab es auch ein Schaukelpferd. Mit einem per Reißverschluss abnehmbaren Kopf. Über den Zweck dieses Designs lässt sich nur spekulieren, wahrscheinlich soll man es so besser verstauen können. Jedenfalls werde ich meinem zukünftigen Kind eins kaufen, und immer wenn es nicht brav war, lege ich ihm morgens den Pferdekopf ins Bett. Es ist ein pädagogisch wertvolles Spielzeug. Smiley pixeled by Smileydesign

In der Uni gibt es momentan nicht viel Besonderes. Die Dozenten verteilen jetzt schon 6 Wochen vor Ende des Semesters die Evaluationsbögen, mit denen wir sie bewerten sollen. Wahrscheinlich sind die meisten der Sklaven wissenschaftlichen Mitarbeiter, die die Bögen letztes Semester ausgewertet haben, ausgebrochen. Es widerstrebt mir immer, anzukreuzen, dass ich eine Veranstaltung insgesamt als 'weniger gut' empfinde. Ich finde sie wirklich 'weniger gut', aber wie geht das auf eine Skala mit dem Unterricht in der Schule?
Es ist jetzt wirklich schon ein Jahr seit dem Abiball... Inzwischen klingen wir auch alle wie Kriegsveteranen, wenn wir über die Schule sprechen.

Sven und ich haben sehr viele Serien auf DVD gesammelt. Momentan sind wir bei 'Star Trek: Enterprise', also der Serie von 2001. Und es ist noch viel schöner, als ich es von der Erstausstrahlung (der so ziemlich einzigen Ausstrahlung) in Erinnerung habe. Auch wenn Sven mich darauf aufmerksam gemacht hat, dass Captain Archer dieselbe Synchronstimme hat wie Darkwing Duck. Das ist okay, Darkwing Duck war auch mein Kindheitsheld... Smiley pixeled by Smileydesign

Zum Schluss noch die zwei, äh, neuen Seiten des Comics. Wer sich sehr dafür interessiert, sollte vielleicht lieber meine deviantART-Gallerie überwachen anstatt den Blog. So könnte man Updates bis zu zwei Monate früher sehen...


Bitte beachtet auch die neue Umfrage. Diesmal ist es eine, bei der ich nicht verlieren kann. Smiley pixeled by Smileydesign