09.09.12

Oh, hi.

Ich muss wieder lernen, in dieses Dings hier zu schreiben.
Echt, jedes Mal, wenn ich mit einer neuen Kunstform anfange, versinkt alles andere ganz schnell unter einer Staubschicht. Smiley pixeled by Smileydesign (Nur beim Nähen ist das nicht so, dazu gleich mehr.) Als Kind hab ich pausenlos gezeichnet, von ca. 2003 bis 2008 hab ich nur geschrieben und so gut wie nichts gezeichnet, dann kam das Bloggen, und seit das mit dem Comic angefangen hat, bin ich hier auch nur noch sehr sporadisch... Das ist schlecht. Aber ... das soll sich jetzt wieder ändern! Mindestens ein Post pro Monat und wieder öfter bei Mehms und Dom kommentieren! ALL THE THINGS ALL THE TIME! Und, bin ich schon ein besserer Mensch?

Das zweite Semester war insgesamt ziemlich unangenehm. Aus irgendwelchen Gründen enthielt es die gesamte Masse an furchtbar langweiligen und anstrengenden Fächern. Ich wünsche auch niemandem, bis 4 Uhr nachts irgendwelche unnötig komplizierten Serialisierungen programmieren zu müssen.
Aber es gibt jetzt aus vertrauenswürdiger Quelle die sehr reale Hoffnung auf Sachen in näherer Zukunft, die mit Computergrafik und Spielen zu tun haben. Wheeeee! Smiley pixeled by Smileydesign

Nun zu den Sachen, die ich in den letzten Monaten getan habe, von denen ihr auch etwas habt. :3

Hier sind ein paar neue Seiten. Es kommen Plüschtiere und schwere Verletzungen vor. Also für jeden etwas.


Außerdem habe ich Plüschkatzen gemacht. Sie sind alle etwas verkrüppelt, aber immerhin sehr flauschig. Und das ist das Wichtigste, oder? Auch wenn ich während der Arbeit mit diesem Stoff ungefähr ein halbes Kätzchen eingeatmet habe. Smiley pixeled by Smileydesign
Ach ja. Wie jedes Mal, wenn ich etwas nähe, habe ich wieder festgestellt, dass Nähen überhaupt keinen Spaß macht.


Flauschig!

Noch eine Kleinigkeit zum Abschluss. Die Zugriffsstatistiken für den Blog zeigen unter anderem, dass schon 9 Leute über eine Google-Suche nach 'geblümte Hosen' hierher gekommen sind. Ich habe einen Eintrag mit dem Titel 'Niemand sollte geblümte Hosen tragen'. Vielleicht hat das diesen Leuten eine gute modische Beratung gegeben und damit die Welt ein kleines Stückchen besser gemacht?